Das Projekt

Im Projekt SelbstLäufer werden Menschen mit Flucht- und/oder Migrationsgeschichte unterstützt und begleitet, sich selbst Strukturen zu schaffen, um in ihrer Community und darüber hinaus qualitative und fundierte Hilfe bieten zu können. Die in dieser Art freiwillig engagierten MigrantInnen und Menschen mit Fluchtgeschichte sind das Herz dieses Projekts und werden SelbstLäufer genannt.

Ganz konkret unterstützen SelbstLäufer durch Workshops, Selbsthilfegruppen und Einzel- und Gruppenberatungen.

Der Verein JAAPO ist Träger des Projekts.

Jakob Foissner ist im Auftrag von JAAPO und der Diözese Linz für zwei Jahre als Initiator und Prozessbegleiter engagiert und begleitet die SelbstLäufer dabei, mittelfristig selbstständig als Verein arbeiten zu können.